Der Walderlebnistag auf der Landesgartenschau

Sonntag, 18. September von 10 bis 18 Uhr, Aktionsfläche an der Oldenburger Landstraße


Im Rahmen der Waldpädagogik präsentieren die Schleswig-Holsteinischen Landesforsten und der ErlebnisWald Trappenkamp auf dem „Tag im Wald“ der Landesgartenschau in Eutin ein vielfältiges Programm für kleine und große Tierfreunde, Baumforscher und Waldentdecker mit bunten Angeboten und vielen Mitmachaktionen rund um den Wald in Schleswig-Holstein: Auf der „Waldbühne“ zeigen Forstwirte ihr Können, Rückepferde präsentieren die traditionelle Waldarbeit, ein Holzrückezug und Forstmaschinen die moderne. Es wird mit der Motorsäge geschnitzt sowie Jagdhunde und Greifvögel vorgeführt. Abgerundet wird das Programm durch Jagdhornbläser sowie ein Glücksrad für alle Besucher. Darüber hinaus wird es eine kleine Überraschung zur »Bräutigamseiche« geben: Ein Nachbau der berühmten Bräutigamseiche aus dem Dodauer Forst lädt die Besucher ein, eine Liebesbotschaft an den Wald zu schicken! Außerdem gibt es viele Informationen und Gespräche zu unserem „Waldkulturerbe“.

Auskunft erteilt:

Kerstin Merx
Pressesprecherin
Tel. 04521 76489-73 
k.merx@eutin-2016.de