Funky Kulturhelden auf der Landesgartenschau: „What the Funk!“

Es ist ein tolles, ambitioniertes Projekt, das junge Talente aus Schleswig-Holstein in den Fokus rückt: das Kulturheldenprojekt, gefördert von den schleswig-holsteinischen Sparkassen. Bei der After Work-Musik am Donnerstag, 15. September 2016, stehen „What the Funk!“ um 18.30 Uhr auf der Sparkasse Holstein-Bühne am Eutiner Schloss.

 

Gleich 10 Musiker sorgen sich um das Wohlergehen der Zuhörerohren: eine Rhythmusgruppe, bestehend aus 5 Musikern, bringt die Luft zum Grooven und die Beine zum Tanzen. Mit Trompete, Alt-, Tenor- und Barisax sind vier Bläser dabei. Das Klangbild wird mit der souligen Sängerin Katharina abgerundet. Damit keine Langeweile aufkommt, greifen auch die Keyboarder gerne mal zum Mikro, der Bassist zur Posaune oder die Bläser schnappen sich eine Querflöte.

 

Diese energiegeladene, junge Band zeichnet sich aus durch die Verbindung von Herausforderung und Spaß - um Musik auf die Beine zu stellen, die es in sich hat. What the Funk! covert und interpretiert Stücke neu. Sie bearbeiten jeden einzelnen Song – wie ein Massanzug wird er an die Band angepasst, geschliffen und bekommt seinen ganz eigenen Stempel aufgedrückt. Jedes Arrangement, das die Band schreibt, ist ein Unikat. Eben What the Funk!

 

 

 

 

https://de-de.facebook.com/WhatTheFunkFlensburg/

http://whatthefunk-band.de/

 

 

„Kulturhelden Schleswig-Holstein“

Die Sparkassen-Finanzgruppe engagiert sich als Hauptsponsor für die Landesgartenschau Eutin. Darüber hinaus präsentieren die schleswig-holsteinischen Sparkassen unter anderem auch die Kulturhelden-Konzerte auf der Sparkasse Holstein-Bühne, denn das Projekt "Kulturhelden Schleswig-Holstein" wird von den Sparkassen gefördert. "Das Projekt bietet den vielen Kulturhelden Schleswig-Holsteins diverse Möglichkeiten, um ihr Talent zu entfalten, zu fördern und auf einer Bühne zu präsentieren. Das finden wir toll und deswegen unterstützen wir sehr gerne", so Reinhard Boll, Präsident des Sparkassen- und Giroverbandes für Schleswig-Holstein.

 

Hinter den „Kulturhelden“ verbergen sich die Talente Schleswig-Holsteins. Ob Literatur, Poetry Slam, Musik jeder Art, Kulturtipps, Interviews und Hintergrundberichte - die ganze Vielfalt der Kultur in Schleswig-Holstein wird in Kürze hörbar gemacht.

 

„Kulturhelden Schleswig-Holstein“ ist ein gemeinsames Projekt von:

- Landeskulturverband Schleswig-Holstein e.V.

- Landesvereinigung kulturelle Kinder- und Jugendbildung Schleswig-Holstein e.V.

- Nordkolleg Rendsburg

mit Unterstützung der schleswig-holsteinischen Sparkassen.

Auskunft erteilt:

Kerstin Merx
Pressesprecherin
Tel. 04521 76489-73 
k.merx@eutin-2016.de