Klar zum Entern! Das Piratenfest auf der Landesgartenschau

Sonntag, 11. September 2016, 10.00 Uhr, Aktionsfläche an der Oldenburger Landstraße

 

Das wird ein Riesenspaß! Spielmobile der schleswig-holsteinischen Jugendringe besuchen die Landesgartenschau in Eutin. Aus dem ganzen Land und sogar aus Hamburg reisen mit dem „Spieltiger“ und dem „Falkenflitzer“ spielwütige Freibeuter und Piraten an. Sieben Spielmobile und zahlreiche Zelte verwandeln die Aktionsfläche an der Oldenburger Landstraße in ein großes Piratenlager, in dem es viele Abenteuer zu bestehen gibt. 30 Animateure und Spielpädagogen wollen mit den kleinen Besuchern ein Piratenfest feiern: Im Enterparcour kannst du dich auf dem Drahseil prüfen, erklimme den Hügel im Enternetz, werfe den Enterhaken! Verwandel dich in einen Piraten – mit Schminke, Kopftüchern, Augenklappe und Tattoos. Säbel und Buddelschiffe werden gebastelt, Piratenlieder gegröllt und das Piratendiplom geentert. Mit dabei sind auch das Schwungtuchspiel und eine Piratenralley. Wasserbahn, Hüpfburg und eine Bewegungsbaustelle sorgen für Spiel und Spaß. Die Lübecker Freibeuter und der bekannte Lübecker Spielmannszug mit 70 Piraten werden eine ganz besondere Seeräuber-Atmosphäre erzeugen. Und Käpt‘ Eu, das Seebären-Piraten-Maskottchen der Gartenschau wird auch nicht fehlen.

 

Auskunft erteilt:

Kerstin Merx
Pressesprecherin
Tel. 04521 76489-73
k.merx@eutin-2016.de