KunstBetriebe2: Künstlergespräche auf der Landesgartenschau

Spektakuläre Skulpturen aus ungewöhnlichen Materialien: Im Rahmen der Ausstellung „KunstBetriebe 2“ auf der Landesgartenschau lädt die Projektleiterin Bettina Thierig morgen, Dienstag, 7. Juni 2016, ab 15.30 Uhr mit zwei der beteiligten Kunstschaffenden zu einem Künstlergespräch mit anschließendem Rundgang ein. Treffpunkt ist die Opernscheune im Bauhofareal. Dauer etwa eine Stunde.

 

„KunstBetriebe“ – der Name ist Programm: 12 Künstler erstellten Skulpturen aus den Werkstoffen von Betrieben. Ziel war es, das Zusammenwachsen von Kunst und Betrieb, das Bewusstsein von Kunst als wichtigen Standortfaktor bis hin zum eigenständigen Wirtschaftselement zu stärken. Künstler und Unternehmer bildeten ein Team: Während die Künstler Einblicke in die jeweiligen Betriebe erhielten, wuchs in diesen das Verständnis für künstlerische Arbeits- und Sichtweisen.

Die Open Air-Ausstellung ist noch bis zum 20. September 2016 auf dem Gelände der Gartenschau in Eutin zu sehen.

Auskunft erteilt:

Kerstin Merx
Pressesprecherin
Tel. 04521 76489-73
k.merx@eutin-2016.de