Oboen-Konzerte der Oboenakademie Bosau

Professor Diethelm Jonas, der Förderverein "Freunde der Bosauer Sommerkonzert e.V." und der Schirmherr der Oboenakademie Bosau, Bürgermeister Mario Schmidt, laden zu den Oboen-Konzerten des Meisterkurses ein.

 

In diesem Jahr sind 13 Oboisten aus Belgien (1), China (1), Korea (1), Venezuela (2), Taiwan (3) und Deutschland (5) nach Bosau gekommen um an dem Meisterkurs von Prof. D. Jonas teilzunehmen. Bosau bietet den Kursteilnehmern ideale Voraussetzungen für eine Woche der Kontemplation und der konzentrierten Arbeit. Interessierten Oboisten aus aller Welt wird - wie schon in den Jahren zuvor - eine tägliche individuelle Arbeit mit Prof. Diethelm Jonas, Yogastunden mit Hannelore Basner-Wienecke sowie ein Rohrbaukurs angeboten.

 

 

Samstag, 10. September, 17.30 Uhr, Orangerie im Küchengarten
Konzert im Rahmen der Landesgartenschau Eutin

Es spielen die Teilnehmer des Meisterkurses

Am Flügel begleiten die Lübecker Pianistin Yoko Yamada

                                   

 

Sonntag, 11. September, 17.00 Uhr, Haus des Kurgastes in Bosau, Bischof-Vicelin-Damm 11

Abschlusskonzert der Oboenakademie Bosau

Es spielen die Teilnehmer des Meisterkurses

Lesung: Moustafa Al Mahmud

Am Flügel begleitet die Lübecker Pianistin Yoko Yamada

 

Das Abschlusskonzert wird unter das Thema „Heimat“ gestellt: Moustafa Al Mahmud, Dozent für Philosophie aus Aleppo, lebt seit Februar als Flüchtling aus Syrien in Bosau und wird im Wechsel mit der Musik zwei Gedichte und einen eigenen Text vortragen, in deutscher und arabischer bzw. kurdischer Sprache.

 

Auskunft erteilt:

Kerstin Merx
Pressesprecherin
Tel. 04521 76489-73 
k.merx@eutin-2016.de