Radio Doria - LIVE auf der Landesgartenschau Eutin

Freitag, 2. September 2016, 19.30 Uhr, Sparkasse Holstein-Bühne am Eutiner Schloss

 

Als Gerichtsmediziner Prof. Börne belegt er längst einen festen Platz im nationalen Almanach der unvergesslichen Fernsehfiguren: Jan Josef Liefers ist einer der großen Schauspieler in Deutschland und hat sich in vielen Rollen als Charakterschauspieler mit Präsenz und Präzision etabliert.

Jetzt geht er auf Tournee – und man hört förmlich den Verdacht: Kann der das? Elvis hat seinerzeit eindrücklich gezeigt, dass Sänger nicht schauspielern können. Und auch umgekehrt gibt es unzählige Beispiele von peinlichen Versuchen singender Schauspieler. Jetzt auch noch Liefers? Falsch.

Liefers und seine Band Radio Doria machen nicht nur seit langem Musik, sie machen seit langem gute Musik und haben mit ihrem aktuellen Album Die freie Stimme der Schlaflosigkeit einen neuen Beweis ihres Formats auf die Theke gelegt. Wer es in Fakten haben will: Zwei Echonominierungen, 4. Platz beim Bundesvision Song Contest, Dauerpräsenz im Airplay. Radio Doria ist nicht eine Ansammlung musikalischer Angestellter, sondern eine echte Band auf der gemeinsamen Jagd nach dem wahren Wums – mit einem Sänger, dem man niemals zutrauen würde, dass er sonntagsabends den genial-gestelzten Börne gibt. Auf der Bühne ist nichts gestelzt. Seltsam, dass ausgerechnet ein Schauspieler mit einer so persönlichen Stimme aufwartet - natürlich, ehrlich und posen-los.

Der normale Bürger mag erstaunt fragen: „Der Liefers ist auch Musiker?“ Dass Liefers Schauspielern kann, braucht nicht mehr bewiesen werden. Das mit dem Musikmachen kann jeder am 2. September 2016 auf der Landesgartenschau selbst überprüfen - und wird einen großen Abend erleben. Hingehen!

 

Radio Doria

Jan Josef Liefers – Gesang, Gitarre

Christian Adameit - Bass

Timon Fenner - Schlagzeug

Jens Nickel - Gitarre

Gunter Papperitz - Orgel, Piano

Johann Weiß – Gitarre

 

www.radiodoria.de

Auskunft erteilt:

Kerstin Merx
Pressesprecherin
Tel. 04521 76489-73 
k.merx@eutin-2016.de