Zwischenstopp auf der Landesgartenschau: Quer durch Schleswig-Holstein – mit dem Fahrrad über Mundkrebs aufklären

Montag, 22. August 2016, 10.00 Uhr, Bühne im Seepark

 

Krebs-Benefiz-Tour quer durch Schleswig-Holstein: Bereits zum dritten Mal tritt Hans Böge aus Reher im Kreis Steinburg in die Pedale, um auf die Gefahren von Mundkrebs aufmerksam und betroffenen Menschen Mut zu machen sowie Spenden für die Arbeit der Schleswig-Holsteinischen Krebsgesellschaft zu sammeln. Schirmherr dieser Benefizaktion ist Dr. Heiner Garg MdL (Sozialminister a.D.).

 

Wovon er spricht, weiß der 71-Jährige genau. 2010 wurde bei ihm während eines Routinebesuchs beim Zahnarzt Mundkrebs diagnostiziert. Was folgte war – immer begleitet von der Familie, weiteren Unterstützern und nicht zuletzt seinem Optimismus – eine Behandlung im Kieler Universitätsklinikum. „Es ist wichtig, dass wir über Krebs offen sprechen dürfen. Genauso wichtig ist es, den Kopf nicht in den Sand zu stecken, Lebensmut zu wecken und nach vorne zu schauen“, so Hans Böge.

 

Deshalb hat er sich am 14. August 2016 zum dritten Mal in den Sattel geschwungen, um auf seiner Tour an 13 Stationen in Schleswig-Holstein die Menschen für das Thema zu sensibilisieren.

 

Einen Überblick über die Radtour finden Sie hier: http://www.krebsgesellschaft-sh.de/de/radtourquerdurchsland.htm

 

Spendenkonto:

Schleswig-Holsteinische Krebsgesellschaft e.V.
IBAN: DE 19 210 700 2000 3533 0000
BIC: DEUTDEHH210

Gern steht <st1:personname w:st="on">Hans Böge</st1:personname> während seiner Radtour für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.

Auskunft erteilt:

Kerstin Merx
Pressesprecherin
Tel. 04521 76489-73 
k.merx@eutin-2016.de